aktuelle Veranstaltungen

Skischulstammtisch

Beginn: 28.09.2019, 18:00
Ende: 28.09.2019, 23:00
Anmeldeschluss: 28.09.2019, 17:00
Ort: tbd

SCD Einweisung 2019

Beginn: 18.10.2019, 18:00
Ende: 20.10.2019, 22:00
Anmeldeschluss: 15.10.2019, 19:00
Ort: Pitztal Österreich
Gebühren: € 180,00

Jugendfreizeit Tirol 2019/20

Beginn: 27.12.2019, 10:00
Ende: 02.01.2020, 17:00
Anmeldeschluss: 23.12.2019, 00:00
Ort:
Alle Veranstaltungen

Skischule des Skiclub Ditzingen

 

Unser Lehrteam

Peter Abele, Mario Holler, Stefan Mutter, Marcus Böhler, Paul Funke, Johannes Keppler, Martin Klingler, Stefan Klingler, Dominic Stumpf, Robin Velte, Janina von Bargen, Ulla Böhler, Katharina Denk, Anja Hagenlocher, Moritz Hardwig, Lars Heling, Hendrik Jess, Henrik Kimmich, Kristin Wüchner, Marius Rösch, Patrick Wagner, Stefan Walz, Sarah Diehle, Dominik Heimbach, Anna Juhn, Lena Jung, Robin Jung, Dominic König, Moritz Kussinna, Annika Scharr, Julian Staiger, Julian Velte

 

Die Qualifikationen unserer Ski- und Snowboardlehrer reichen von der DSV Grundstufe bis zum DSV Skilehrer und Landesausbilder.

- Wir machen euch fit auf Ski und Snowboard! ;) -

 

Unsere Skischule bietet ein buntes Rundumpaket mit dem Ziel, unsere Liebe zu den Bergen und zum Schneesport weiterzugeben.

Die Skischule des Skiclub Ditzingen besteht grundsätzlich aus zwei Säulen. Zum einen werden auf unseren Ausfahrten und Freizeiten regelmäßig Ski- und Snowboardkurse angeboten. Vom Anfängerkurs bis zum Technikfeinschliff für Könner. Zum anderen bilden wir neue Übungsleiter/Trainer in den Disziplinen Ski und Snowboard aus.

Unser Lehrteam besteht aus gut ausgebildeten Skilehrern und Trainern, die sich regelmäßig durch Fort- und Weiterbildungen auf dem aktuellsten Stand halten, wodurch wir eine hohe Qualität unseres Lehrwesens sicherstellen können.

Die Informationen zu den jeweiligen Kursen und Ausfahrten findet ihr in den jeweiligen Ausschreibungen in der Kategorie „Veranstaltungen“.

Paul Funke und Robin Velte sind als Leiter der Skischule eure Ansprechpartner für sämtliche Themen rund um die Ausbildung zum Ski- oder Snowboardlehrer.

 

Wie läuft eigentlich so eine Ausbildung zum Skilehrer bei uns ab?

Die Ausbildung zum Skilehrer des Deutschen Skiverbandes ist 3-Stufig aufgebaut und orientiert sich an den Trainerlizenzen des Deutschen Olympischen Sportbundes.

  • Stufe 1: DSV Grundstufe/Trainer-C
  • Stufe 2: DSV Instructor/Trainer-B
  • Stufe 3: DSV Skilehrer/Trainer-A

Die Ausbildung zur DSV Grundstufe (Trainer-C) und zum DSV Instructor (Trainer-B) wird nach den Rahmenrichtlinien des DOSB (Deutscher Olympischer Sportbund) und des jeweiligen Landesskiverbandes in Kooperation mit dem Deutschen Skiverband durchgeführt.

Die Ausbildung erfolgt immer in Zusammenarbeit mit einem Verein innerhalb des Landesskiverbandes. Hierzu stehen wir als Ausbildungsverein zur Verfügung und unterstützen unsere Anwärter wo wir können mit Trainings und Know-How.

Konkret: Wir trainieren mit dir, bis du bereit bis, die Ausbildungslehrgänge beim Landesskiverband zu absolvieren und die jeweiligen Prüfungen abzulegen! Im Normalfall startest du dabei als Mitglied unseres Nachwuchslehrteams bis zum Erreichen der DSV Grundstufe. Dann steht deinem Einsatz im Lehrteam des Skiclub Ditzingen nichts mehr im Wege.

 

DSV Grundstufe / Trainer C:

Bestandteile:

  • Vorbereitungslehrgang Grundstufe (4 Tage)
  • Theorielehrgang Sportschule WLSB
  • Prüfungslehrgang (7 Tage)

Während diesen Lehrgängen lernst du alle wichtigen Schritte und methodischen Fertigkeiten, um alleine mit Anfängergruppen und Kindern im Skigebiet unterwegs zu sein und zu unterrichten. Außerdem feilst du an deiner Skitechnik und verbesserst kontinuierlich dein eigenes Fahrkönnen. Nach Bestehen der Prüfungen erhältst du die Lizenz „DSV Grundstufe – Trainer C Ski Alpin bzw. Snowboard“.

 

DSV Instructor / Trainer-B:

Bestandteile:

  • Vorbereitungslehrgang (2 Tage) oder Fortbildung (2 Tage)
  • Prüfungslehrgang (7 Tage)

Hier wird weiter intensiv an deinem skifahrerischen Können und an deinen methodischen Kompetenzen des Unterrichtens in Verbindung mit tiefgehender Theorie gearbeitet. Ziel ist es, auch Kurse für fortgeschrittene, sportliche Skifahrer eigenständig gestalten und leiten zu können. Nach Bestehen der Prüfungen erhältst du die Lizenz „DSV Instructor – Trainer-B Ski Alpin bzw. Snowboard“.

 

Das ist doch bestimmt teuer!

Ja, ganz billig ist die Ausbildung nicht. Daher haben wir bei uns ein Punkte-System eingeführt, durch welches du deine Ausbildungskosten durch aktive Mitarbeit im Verein, z.B. Skikurse geben oder Mithilfe bei unserer Skibörse finanzieren kannst. Wie das im Detail funktioniert erklären wir dir gerne persönlich.

 

Du willst auch Skilehrer werden oder hast noch Fragen?

Melde dich gerne bei uns:

Paul Funke
paul.funke@skiclub-ditzingen.de

Robin Velte
robin.velte@skiclub-ditzingen.de